Impressum

Kontaktangaben

Anwaltskanzlei Peeters Euregio Law bv, Genkersteenweg 429, 3500 Hasselt, Belgien

Telefon: +32 11 29 47 00
E-Mail: info@euregio.law
Unternehmensnummer (ZDU): 0660.739.650
USt-IdNr.: BE 0660.739.650
Handelsregister der Gesellschaften: Hasselt

Die Anwaltskanzlei Peeters Euregio Law bv (im Folgenden: PEL) hat ebenfalls ein Büro in der Koning Albert II-laan 7 in 1210 Brüssel.

Rechtsform und Geschäftstätigkeit

Unsere Mandanten schließen einen Vertrag mit PEL, einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach belgischem Recht. Gegenstand des Unternehmens ist die Erbringung von Rechts- und Steuerdienstleistungen sowie die Ausübung des Berufs des Rechtsanwalts, des Rechts- und Steuerberaters und des Rechtsvertreters.

Preis der Dienstleistungen

Wir glauben an einen persönlichen Ansatz für jeden Mandanten und jede Akte. Schließlich ist jede Akte in Bezug auf Größe, Aufwand, Schwierigkeit usw. unterschiedlich. Die Preisgestaltung muss daher auf jeden Mandanten und jeden Fall zugeschnitten sein. Wir treffen mit unseren Mandanten eine Preisvereinbarung, die im Prinzip auf einem Stundensatz basiert. Alternativen sind ein Pauschalbetrag für eine bestimmte Leistung, ein Prozentsatz des Wertes des Falles oder eine Kombination der oben genannten Möglichkeiten.

Unsere Honorare, Kosten und die Mehrwertsteuer (falls zutreffend) sind auf unseren Rechnungen angegeben.

Versicherung

PEL und seine Anwälte sind gemäß den deontologischen Regeln gegen Berufshaftpflicht versichert.

Berufsverbände und deontologische Regeln

Die Anwälte von PEL sind als Rechtsanwälte / Rechtsanwältinnen in Belgien zugelassen und bei einer oder mehreren der folgenden Berufsorganisationen registriert:

Anwaltskammer Limburg: www.balielimburg.be

Niederländischsprachige Anwaltskammer von Brüssel: www.baliebrussel.be

Für Anwälte von PEL gelten die deontologischen Regeln des Ordens der flämischen Anwaltskammern, in dem die niederländischsprachigen Anwaltskammern zusammengeschlossen sind (www.advocaat.be). Die deontologischen Regeln können auf den genannten Websites nachgelesen werden.

Geldwäscheprävention und Identifizierungspflicht

Anwälte unterliegen dem Gesetz vom 18. September 2017 zur Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung. Dieses Gesetz zielt darauf ab, die Geldwäsche und die Finanzierung des Terrorismus zu bekämpfen, und erlegt den Anwälten zu diesem Zweck eine Reihe verbindlicher Verpflichtungen auf, deren Nichteinhaltung disziplinarische Sanktionen und Geldbußen nach sich ziehen kann.

Erstens müssen unsere Anwälte die Identität unserer Mandanten feststellen und eine Reihe von Dokumenten zum Nachweis ihrer Identität anfordern und aufbewahren. Während der gesamten Dauer des Mandatsverhältnisses unterliegen die Anwälte auch der Pflicht zur Wachsamkeit, was dazu führen kann, dass zusätzliche Informationen verlangt werden. Diese Informations- und Wachsamkeitspflicht gilt nicht nur für unsere Mandanten (natürliche und juristische Personen), sondern auch für deren Beauftragte, wie z.B. die Geschäftsführer von Unternehmen, und deren wirtschaftliche Eigentümer („UBO“).

Stellt der Rechtsanwalt / die Rechtsanwältin im Rahmen seiner gesetzlich vorgeschriebenen Tätigkeit Tatsachen fest, von denen er weiß oder vermutet, dass sie mit Geldwäsche oder Terrorismusfinanzierung in Zusammenhang stehen, so hat er dies unverzüglich seinem Präsidenten der Rechtsanwaltskammer zu melden, es sei denn, seine Tätigkeit zielt darauf ab, die Rechtsstellung seines Mandanten zu bestimmen oder ihn in einem Gerichtsverfahren (im Zusammenhang mit einem solchen) zu verteidigen oder zu vertreten. Der Präsident der Rechtsanwaltskammer entscheidet, ob die eingegangenen Informationen an die Zentralstelle für die Bearbeitung von Geldwäscheverdachtsanzeigen weitergeleitet werden.

Diese Verpflichtungen berühren natürlich nicht das Berufsgeheimnis, das weiterhin das Verhältnis zwischen dem Mandanten und seinem Anwalt / seiner Anwältin prägt.

Fragen

PEL ist bestrebt, seinen Mandanten den bestmöglichen Service zu bieten. Sollten Sie aus irgendeinem Grund mit den von PEL erbrachten Dienstleistungen nicht zufrieden sein, senden Sie bitte Ihre Fragen und Kommentare an info@euregio.law.

Impressum | Peeters Euregio Law