M&A in Belgien - Fusionen & Übernahmen

Nicht selten kommt es vor, dass deutsche Unternehmen ein belgisches Unternehmen kaufen möchten (oder umgekehrt). Bei grenzüberschreitenden Übernahmen, Käufen bzw. Fusionen von Unternehmen, gilt es, verschiedene Punkte zu beachten. Oftmals lohnt sich z.B. eine Due-Diligence-Prüfung für die Bewertung von Unternehmen in Belgien.

Natürlich ist es wichtig zu bestimmen, welche Transaktion am besten zur Strategie Ihres Unternehmens passt. Wenn Ihr Unternehmen seine Aktivitäten ausweiten möchte, können Sie sich z.B. für eine Übernahme oder Fusion mit einem belgischen Unternehmen entscheiden. Wenn sich Ihr Unternehmen hingegen auf sein Kerngeschäft konzentrieren möchte, können Sie sich für den Verkauf eines Teils Ihrer Aktivitäten entscheiden.

Im Rahmen einer Veräußerung von Geschäftsanteilen betreuen wir unsere Mandanten, gegebenenfalls gemeinsam mit ihren Steuerberatern, sehr intensiv im gesamten Prozess von der Vorbereitung (Due Diligence), über die Verhandlung bis hin zur Durchführung der Unternehmenskaufverträge.

Unterschied zwischen Share Deal und Asset Deal

Bei der Wahl der geeigneten Transaktion muss zunächst zwischen einem Share Deal (Übernahme von Anteilen oder Aktien) und einem Asset Deal (Übernahme von Vermögenswerten) unterschieden werden. Die Rechtsfolgen eines Share Deals und eines Asset Deals unterscheiden sich erheblich.

Ein Share Deal beinhaltet den Verkauf von Anteilen oder Aktien an das betreffende Unternehmen. Infolgedessen wird das gesamte Unternehmen mit all seinen Vermögenswerten und Verbindlichkeiten übertragen. Lizenzen, Darlehen und Verträge sowie Verbindlichkeiten bleiben behalten, was sofort zeigt, wie wichtig eine gründliche Due Diligence ist.

Wenn Sie hingegen nur an bestimmten Vermögenswerten, bestimmten Gütern oder einer Abteilung eines belgischen Unternehmens interessiert sind, sollten Sie sich für einen Asset Deal entscheiden. Hier überträgt das Unternehmen selbst die Vermögenswerte und nicht die Gesellschafter. Bei einem Asset Deal ist es wichtig, dass die zu übertragenden Vermögenswerte und etwaige Verbindlichkeiten im Vertrag klar beschrieben werden. Darüber hinaus müssen Sie möglicherweise auch die Zustimmung dritter Mitvertragspartner oder Gläubiger einholen.

Due-Diligence-Prüfung in Belgien

Bei jeder Übertragung ist die (rechtliche und finanzielle) Voruntersuchung (das so genannte Audit) unerlässlich, insbesondere für den Erwerber. Natürlich wird der Erwerber wissen wollen, wie es um die Finanzlage des Unternehmens bestellt ist, ob Forderungen aus der Vergangenheit zu erwarten sind, wie die Aussichten sind, welchen rechtlichen Status die laufenden Verträge und die Arbeitsverträge haben, wie es um den Bestand an geistigem Eigentum bestellt ist, wie es um den Schutz personenbezogener Daten bestellt ist usw. Diese Due-Diligence-Prüfung stellt sicher, dass das Unternehmen in der Lage ist, seine Verpflichtungen zu erfüllen, dass Sie genau wissen, was Sie übernehmen, und dass Sie gegebenenfalls im Übernahmevertrag Schutzmaßnahmen festlegen können.

Wir können Sie bei dieser Due-Diligence-Prüfung unterstützen, damit Sie sich bereits bei den Verhandlungen über eine Fusion oder Übernahme über die rechtlichen und finanziellen Konsequenzen der geplanten Transaktion im Klaren sind. Darüber hinaus können wir Sie bei der Ausarbeitung von Verträgen unterstützen, z.B. einem NDA (Vertraulichkeitsvereinbarung), einem Übernahmevertrag, Earn-Out-Klauseln usw.

Steuerliche Neutralität als Ziel

Bei einer M&A-Transaktion wird in der Regel Steuerneutralität angestrebt. Um dies zu erreichen, muss eine Reihe von Bedingungen erfüllt sein. So darf die Transaktion beispielsweise nicht in erster Linie der Steuervermeidung dienen, die Bestimmungen des Gesellschaftsrechts müssen eingehalten werden usw. Selbstverständlich können wir Sie bei der Durchführung eines steuerneutralen Erwerbs oder einer steuerneutralen Übertragung in Belgien unterstützen.

Bewertung und Finanzierung der Transaktion

Für die korrekte Bestimmung des Preises einer M&A-Transaktion ist es entscheidend, dass Sie eine klare Vorstellung vom Wert des betreffenden Unternehmens haben. Da die Bewertung eines Unternehmens eine komplexe Angelegenheit ist, verfügen wir über ein Team von Experten, die Ihnen bei dieser Bewertung helfen können.

Zu guter Letzt benötigen Sie als Unternehmer oft zusätzliche finanzielle Mittel, wenn Sie ein anderes Unternehmen übernehmen wollen. Wir arbeiten mit einer Reihe von belgischen Finanzberatern zusammen, die Sie bei der Suche nach den für Ihr Unternehmen am besten geeigneten Finanzierungsmitteln begleiten und Sie bei der Erstellung des Kreditdossiers unterstützen können.

Unsere Spezialisten im Fusionen & Übernahmen

Verwandte Veröffentlichungen

Deutsche Unternehmen, die sich in Belgien niederlassen wollen, entscheiden sich oftmals für die Gründung einer belgischen Tochtergesellschaft als Niederlassungsform. Für Unternehmer aus …

M&A in Belgien - Fusionen & Übernahmen | Peeters Euregio Law