Zentraler Ansprechpartner für Belgien

Die Kanzlei Peeters Euregio Law & Tax ist die Anlaufstelle deutscher Unternehmen für Unternehmensgründung, Vertragsrecht, Personal, M&A, Prozessführung und Steuern in Belgien. Im Gegensatz zu anderen Kanzleien beschäftigt Peeters Euregio Law & Tax deutschsprachige Anwälte, die Sie zu allen rechtlichen Fragen des belgischen Rechts beraten können. Wir sind somit eine Full-Service-Kanzlei für alle rechtlichen Fragen deutscher Unternehmer in Belgien.

Deutsche Unternehmen, die in Belgien geschäftlich tätig sind, stehen tagtäglich vor vielfältigen Aufgaben. Sie erwarten, dass wir sie ganzheitlich betreuen und praxisorientierte Lösungen mit größtmöglichem Nutzen entwickeln. Grenzüberschreitende Tätigkeiten erfordern individuelles Herangehen und spezielle Lösungen. Deshalb haben wir speziell für Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum unseren German Desk installiert.

Unsere Kanzlei begleitet und berät seit jeher deutsch(sprachig)e Unternehmen mit Sitz in Belgien oder mit einer anderen Verbindung zu Belgien, z.B. eine deutsche Muttergesellschaft mit einer belgischen Tochterfirma (siehe Unternehmensgründung in Belgien) oder mit belgischem Personal (siehe >Personal in Belgien). Selbstverständlich beraten wir auch in Deutschland ansässige Unternehmen mit Geschäftspartnern in Belgien (siehe Vertrieb, Verträge & AGB in Belgien) und begleiten wir unsere deutschen Mandanten bei Rechtsstreitigkeiten vor belgischen Gerichten (siehe Prozessführung in Belgien).

Wie keine andere Kanzlei wissen wir, dass deutsch(sprachig)e Mandanten in Belgien Geschäfte machen, arbeiten, leben und investieren. Dadurch können wir deutsch(sprachig)e Mandanten mit Interessen in Belgien noch besser unterstützen. Dabei ist es uns sehr wichtig, dass wir unsere Mandanten in allen Rechtsgebieten vollständig in deutscher Sprache beraten und begleiten.

Unser German Desk bietet rechtliche und steuerliche Unterstützung und begleitet deutsche Unternehmen schon bei der Markterschließung in Belgien. Unsere Anwälte sind hoch qualifiziert, mehrsprachig und stehen Ihnen beratend und begleitend zur Seite. Die verschiedenen Fachgebiete unserer Kanzlei und unser umfangreiches Netzwerk ermöglichen es uns, deutsche Unternehmen bei ihren Aktivitäten in Belgien ganzheitlich zu begleiten. Lösungsorientiert, praxiserprobt und zielführend. So haben wir einen One-Stop-Shop für Geschäfte in Belgien geschaffen!

RA Marco Wirtz ist Ihr Ansprechpartner des German Desks. Als geborener Kölner hat er persönliche Verbindungen zu Deutschland und ist somit auch mit den Unterschieden zwischen Belgien und Deutschland vertraut. Er kümmert sich schon seit seinen Anfangsjahren als Rechtsanwalt um die Interessen deutscher Unternehmen in Belgien.

Beratung und Verfahren in deutscher Sprache

Unser German Desk unterstützt und berät deutsche Unternehmer, die in der belgischen Wirtschaft tätig sind und sich im belgischen Recht beraten lassen möchten oder Unterstützung in einem in Belgien anhängigen Gerichtsverfahren erhalten möchten. Wir sind Ihr Ansprechpartner für alle rechtliche und steuerrechtliche Themen rund um Ihr Belgiengeschäft und unterstützen deutsche Unternehmen insbesondere im Bereich des Arbeitsrechts, Handels– und Gesellschaftsrechts sowie des Steuerrechts.

Dabei legen wir großen Wert darauf, unsere deutschen Mandanten in ihrer Muttersprache zu beraten. Grenzüberschreitende Angelegenheiten sind schon schwierig genug, die Feinheiten gehen verloren, wenn Sie nicht in Ihrer Muttersprache unterstützt werden.

Häufige Themen zu denen wir deutsche Unternehmen beraten und Gerichtsverfahren führen, sind:

  1. Gründung einer belgischen Tochtergesellschaft oder Errichtung einer Niederlassung in Belgien (siehe Unternehmensgründung in Belgien)
  2. Vertragsgestaltung und -prüfung nach belgischem Recht (siehe Vertrieb, Verträge & AGB in Belgien)
  3. Arbeitsrechtliche Fragen im Zusammenhang mit belgischem Personal (z.B. Einstellung und Kündigung) (siehe Personal in Belgien)
  4. Internationale Beschäftigung und Entsendung von Mitarbeitern nach Belgien (siehe Entsendung nach Belgien)
  5. Übernahme eines belgischen Unternehmens durch ein deutsches Unternehmen (siehe Fusionen & Übernahmen (M&A))
  6. Einziehung von Forderungen gegenüber belgischen Kunden oder Geschäftspartnern (siehe Prozessführung und Vollstreckung in Belgien)
  7. Steuerrechtliche Konsequenzen einer Geschäftspräsenz in Belgien (siehe Steuerrecht)

Unsere Kanzlei verfügt über jahrelange praktische Erfahrung in der Begleitung der grenzüberschreitenden Aktivitäten deutscher Unternehmer in Belgien. Wir verfolgen auch die Entwicklungen in beiden Ländern genau, um Sie kompetent in allen steuerlichen und rechtlichen Fragen unterstützen zu können.

Außerdem haben wir im Laufe der Jahre ein breites Netz von deutschen Beratern (u.a. Steuerberater und Rechtsanwälte) aufgebaut, mit denen wir intensiv zusammenarbeiten. Wir können also die Verbindung zwischen unseren deutschen Mandanten und diesen Beratern herstellen.

Wir überbrücken die Unterschiede zwischen Deutschland und Belgien

Eine Geschäftstätigkeit in Belgien bietet deutschen Unternehmen zahlreiche Möglichkeiten und Vorteile, wirft aber auch verschiedene (rechtliche) Fragen auf, die Sie bei der Vorbereitung Ihres Markteintritts in Belgien berücksichtigen sollten. Trotz des EU-Binnenmarkts sind die Rechtssysteme in Belgien und Deutschland immer noch sehr unterschiedlich. Außerdem berücksichtigen die nationalen Rechtssysteme häufig nicht die Besonderheiten des grenzüberschreitenden Geschäftsverkehrs und sind sie nicht aufeinander abgestimmt. Dies hemmt die Entwicklung grenzüberschreitender Aktivitäten, schafft zusätzlichen Verwaltungsaufwand und führt zu komplexen rechtlichen Fragen.

Das sollte Sie jedoch nicht beunruhigen: Unsere Kanzlei verschafft deutschen Unternehmen schnell den richtigen Durchblick and hilft mit fachkundiger Beratung, damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft en den Erfolg in Belgien konzentrieren können.

Rundum-sorglos-Paket

Durch die Kombination unserer Fachkenntnisse können wir deutschen Unternehmen rechtliche und steuerliche Unterstützung anbieten. Wir unterstützen Sie beispielsweise bei der Vorbereitung Ihrer Aktivitäten in Belgien (siehe Markterschließung in Belgien), bei der Gründung einer belgischen Tochtergesellschaft sowie bei den alltäglichen steuerlichen und rechtlichen Fragen, die eine Präsenz in Belgien mit sich bringt.

Mit unserer Beratung wollen wir unseren Teil zu Ihrem Erfolg beitragen. Damit der Weg auf den Belgienmarkt keine bösen Überraschungen mit sich bringt, haben wir unser Angebot in den letzten Jahren mit belgischen Partnern ausgebaut. Wir arbeiten für die Gründung und Unterstützung von belgischen Tochtergesellschaften und Niederlassungen mit festen Partnern aus verschiedenen Bereichen zusammen: Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Notaren, Gerichtsvollziehern usw. Auch bei der Eröffnung eines Bankkontos, der Gründung eines Firmensitzes oder der Eröffnung einer Geschäftsrepräsentanz, dem Abschluss einer Versicherung oder der Einrichtung der belgischen Lohnbuchhaltung können wir Sie über unser Netzwerk unterstützen. Einen Überblick über die Dienstleistungen, die wir und unsere Partner anbieten, sowie einen Kostenvoranschlag für diese Dienstleistungen finden Sie auf der Seite Unternehmensgründung in Belgien.

Auf diese Weise bieten wir Ihnen ein Rundum-sorglos-Paket für den Markteintritt in Belgien, wo wir Sie in enger Abstimmung mit unseren Partnern durch den gesamten Prozess begleiten. Sie müssen sich nicht auf die Suche nach Partnern machen in einem Land, das Sie (noch) nicht kennen. Wir stellen ein kompetentes Team von Spezialisten für Sie zusammen, maßgeschneidert nach Ihren Anforderungen, und fungieren als Ihr zentraler Ansprechpartner. Kurzum: Wir können Ihrem Unternehmen alle Sorgen abnehmen, sowohl zu Beginn Ihrer Tätigkeit in Belgien als auch für die Dauer Ihres Aufenthalts in Belgien.

Willkommen in Belgien und viel Erfolg!

Zentraler Ansprechpartner für Belgien | Peeters Euregio Law